STREETSTYLERKoordinatoren-Guide
Die Koordinatoren auf Alola heißen Streetstyler - und das nicht ohne Grund! Misst man sich in anderen Regionen auf hochoffizieller Ebene in Wettbewerbshallen, finden hier die Kämpfe auf den Straßen statt. Die Vorführungen finden spontan statt, und jeder ist ein Jury-Mitglied, wenn er sich gerade in der Nähe befindet! Damit müssen sie ihr Können vor allen möglichen Leuten beweisen können, und in jeder Umgebung, die sich gerade bietet!
PERLEN
Hier kämpft man auch nicht um Bänder, sondern um die Perlen des Anderen. Die Perlenanzahl, mit welcher man startet, beträgt acht, zwei pro Insel. Die Perlen sind in den vier Farben der jeweiligen Insel gehalten! (Gelb für Mele-Mele, rosa für Akala, rot für Ula-Ula, lila für Poni.) Es wird immer um die Perlen gekämpft, die zu der jeweiligen Insel gehört.
Man muss, um eine Insel abzuschließen, vier Perlen der Insel besitzen, also zwei zu seinen eigenen dazuverdienen. Sollte man jedoch alle Perlen von einer Insel verlieren, muss man weiterziehen, und erst einmal auf einer anderen Insel sein Glück versuchen.
Kommt man auf eine Gesamtzahl von sechzehn, zählt man als Allrounder und darf sich auf die Schulter klopfen. Ob es dann noch ein Messen zwischen den Allroundern geben wird, steht jedoch in den Sternen!
ABLAUF EINES KAMPFES
Begegnen sich zwei Streetstyler, bestenfalls auf der Straße, kann es eigentlich bei mindestens einer weiteren Person auch schon losgehen! Dabei ähnelt die Vorführung einem Kampf, aber natürlich auch einer Showeinlage! Ziel des Kampfes ist es, den Gegner sowohl zu besiegen, als auch dem Publikum die beste Show zu liefern - es kann nämlich auch sein, dass selbst der Besiegte die eine Perle des Gegenübers erhält, wenn er das Publikum mehr begeistern konnte. Weitere Bedingungen und Regeln in einem Kampf gibt es eigentlich auch nicht, es möge der Bessere gewinnen!
NPC-Kämpfe können ebenfalls stattfinden, sei es nun, weil es zu wenige Streetstyler gibt, oder man schlichtweg am laufenden Band verliert. Diese sollten jedoch eine Ausnahme bleiben (wie man einen NPC anfragen kann, wird hier näher erläutert).
PERFORMANCES
Eine Alternative zu NPC-Kämpfen und generell den Userkämpfen bieten auch die seltenen Gelegenheiten einer sogenannten Performance! Diese finden unregelmäßig statt und sind eher selten, sodass man nicht nur damit die gewünschten vier Perlen erwerben pro Insel kann.
Eine Performance wird immer auf einer Straße veranstaltet, um das Streetstyler-Feeling nicht zu zerstören. Jeder Teilnehmer hat eine bestimmte Zeit und Attackenzahl, um sich und seine Pokémon vor dem Publikum zu präsentieren, und sich die Gunst dessen zu erwerben. Ist dies gelungen, kann man eine Perle der Insel erwerben, ohne in den Wettkampf mit anderen getreten zu sein. Es kann also durchaus mehr als einen "Gewinner" geben!
Diese sind jedoch die letzte Maßnahme, die man ergreifen sollte, wenn man Allrounder werden möchte - so selten wie sie auftreten dienen sie meistens jenen zur Aufstockung ihrer Perlen, die momentan keinen Erfolg auf dem normalen Wege finden.
Wie man diese Anfrage klärt, wird ebenso wieder hier beschrieben.