working with one mind
and still it's difficult to follow you, sometimes.

Xiulan Anmen ist 33 Jahre und Forensikerin der Polizei (Mele-Mele) - zumindest noch. Die Spielereien des Schicksals sollen sie nämlich noch in die Rangergefilde führen, damit sie ihre Scheu vor Pokémon endlich mal ablegt...! Einschränkend sind diese bei dem ohnehin zurückhaltenden Bücherwurm nämlich allemal. Sie empfindet Pokémon als recht gefährlich und besitzt doch eine gewisse Angst vor ihnen.
Sie ist aber dennoch eine eigentlich sehr intelligente und zudem präzise Person. Es entgeht ihr nichts so schnell, naja, bis auf die üblichen lebenswichtigen Nichtigkeiten wie essen oder schlafen. Sie kann sich nämlich hervorragend in Dinge hineinknien und dabei so gut wie die ganze restliche Welt vergessen. Trotz ihrer zUrückhaltung ist sie jedoch durchaus in der Lage, sicher ihre Ergebnisse vor dem Gericht zu verteidigen und zu erklären - wenn sie vorher die entsprechende Dosis Schokolade zu sich genommen hat, versteht sich natürlich. (Und allgemein kann man sagen, dass sie eine Person mit... gesundem Appetit ist.)

brother and sister, years we used to be

Du bist Bruder Anmen, der jüngere der beiden Geschwister. Du bist laut ihrem Steckbrief 26 Jahre alt. Wie auch eurem Vater und deiner Schwester folgst du dem Weg der Polizei und bist Gerichtsmediziner.
Du bist eine auf den ersten Blick nicht besonders auffällige Gestalt. Dennoch strahlst du eine gesunde Portion Selbstsicherheit aus, die du auch in deinem Beruf lieber haben solltest! Dir mangelt es kaum an Zimperlichkeit, du bist eher noch gnadenlos direkt und unsensibel. Das kümmert deinen neugierigen Geist aber kaum, denn du bist ein ziemlicher Eigenbrötler. Du bist nur recht ungerne unter vielen Menschen, besitzt bei großen Menschenmengen schon eine verblüffend negative Laune, aber nicht, wenn du gerade Zeit mit deiner Schwester verbringst!
Die ehrlicherweise noch mehr Eremit als du zu sein scheinst, so selten wie sie rausgeht. Von ihrer Poképhobie ahnst du höchstens etwas, bist selbst aber ein leidenschaftlicher Trainer. Dass sie etwas merkwürdig ist, wenn deine Pokémon in der Nähe sind, schiebst du auf deine Vorliebe für besonders Furcht einflößende Pokémon, auch wenn du deine Schwester eigentlich als weniger zimperlich eingeschätzt hattest. Ob du jemals den wirklichen Grund erfahren wirst?
Avatar Sniffles - Happy Tree Friends

only a hint to the expert

Hier wird der Bruder von Xiulan gesucht! Er ist eine recht wichtige Person für sie, da sie ein enges Band verknüpft, da sie eine Menge gleicher Interessen teilen, aber auch über ihre Meinungsverschiedenheiten hinwegsehen können. Oft. Wie es eben unter Geschwistern so ist, zanken sie sich tatsächlich auch manchmal, und dann können wirklich die Fetzen fliegen!
In ihrer frühen Kindheit hat Xiulan aber auch, wofür sie sich heute ein wenig schämt, versucht, dem kleinen Jungen ebenfalls davon zu überzeugen, dass Pokémon gefährlich waren, aber er war entgegen ihren Erwartungen total begeistert von ihnen – und dann eben auch von den Exemplaren, die sie als besonders gefährlich eingestuft hat. Daran erinnert er sich heute jedoch nicht mehr.
Ob er noch von ihrer Phobie erfahren wird, lasse ich offen, jedoch kann ich mir das sehr gut vorstellen. Wie er dann reagiert, ist dann deine Sache; vllt. ist er auch ein Anreger für sie, ihre Angst zu überwinden?

Soweit dann so gut! Ich würde mich freuen, wenn jemand dazu bereit wäre, diesem Charakter Leben einzuhauen. Alter kann geringfügig noch variiert werden, die Avatarperson ist ebenfalls nicht in Stein gemeißelt - aber sie passt wirklich sehr, sehr, seeeehr gut zu ihr als Bruder, wie ich finde; eine Alternative müsste auf jeden Fall hellblaues Haar besitzen! Was den Beruf angeht, so lässt sich dieser nicht verändern, da sie beide durch diese Arbeit gewissermaßen auch verknüpft sein sollen.
Bei weiteren Fragen gerne eine PN an Xiulan oder eine Antwort hier im Thread!

Credits 大石 & らず

under any condition
we stick together