Dear grandfather
I hope you are doing well the last days

Cordelia Sincerel-Magnilify ist nicht nur ein pompöser Name für eine kleine Person, sondern auch die Bezeichnung der 17jährigen Streetstylerin. Ursprünglich stammt die Top-Koordinatorin aus der Kalos-Region, beschloss aufgrund diverser Umstände jedoch, dass sie in Alola gerade besser aufgehoben wäre.
Wie man ihren Charakter beschreiben soll? Sie ist jemand, der selbstbewusst ist, geradezu vor Temperament und Ehrgeiz, Kreativität flammt, aber auch immer über allen anderen zu schweben scheint - zumindest in ihrer Vorstellung. Sie nimmt sich selbst recht wichtig, doch was will man von ihr erwarten, die doch von reichen Eltern wohlbehütet aufgezogen wurde?
Wenn man sich ein wenig mit ihr beschäftigt, erkennt man auch noch eines: Ihre Laune scheint wirklich fast nur von ihrer momentanen Kleidung abzuhängen. Je nachdem, wie diese ist, ändert sich diese. Durchaus kurios, doch Kleider machen Leute!
Auch wenn man es wohl erstmal nicht erwarten würde, so ist sie durchaus als Familienmensch anzutreffen. Ihr Stolz lässt zwar nicht zu, dass sie auch ihre dunklen Stunden mit ihnen teilt, aber sie geht gerne auf Familientreffen und sieht dort alle wieder, mit denen sie durch Blutsbande bis in ihren Tod verknüpft sein wird.

I've gained your recognition

Großvater Sincerel-Magnilify, wobei er auch ruhig nur einen Bestandteil des Doppelnamens besitzen kann, ist mit Sicherheit schon über 60 Jahre alt. Wie genau sein Beruf aussieht, ist jedoch nicht weiter definiert, Fakt ist jedoch, dass er ebenso bewandert mit dem Schwert wie Cordelia ist, wenn nicht sogar noch bewanderter!
Sein Charakter ist auch recht variabel. Er kann der strenge Großvater sein, aber auch ein sehr herzlicher. Vielleicht ist er auch in seine Enkel vernarrt, vielleicht auch nicht. Es ist nicht ganz festgeschrieben, wie er letzten Endes ist.
Fest steht da im Prinzip nur, dass er damals skeptisch war, als er hörte, dass Cordelia in die Schwertkunst eingewiesen werden sollte. Als sie jedoch ihr Talent in dem Umgang mit der Klinge erwies, waren auch seine Zweifel ausgeräumt, wandelten sich vielleicht sogar in Stolz um?
Du besitzt noch mindestens einen weiteren Enkel, Cordelias Bruder, welcher noch nicht im Play zu finden ist, aber noch erstellt wird! Weitere Informationen zu ihm werden ebenfalls gerne noch durchgegeben. Bei den Sincerel-Magnilifys handelt es sich um eine ehemals aus Einall stammende Familie, welche jedoch nach Kalos übergesiedelt ist.
Auch besitzt er Youki Konpaku aus Touhou als Avatarperson, bestenfalls.

and you already had mine

Bis auf diesen einen beschrieben Teil in der Vergangenheit, der selbst ja noch gar nicht festgeschrieben ist, ist alles recht freigestellt. Er findet in ihrer Vergangenheit keine Erwähnung, weswegen man noch einige neue Ideen einbringen kann. Ich überlasse es euch, wie ihr diesen Charakter, der ja allein aufgrund seines Alters schon ungewöhnlich ist, gestalten möchtet. Ihr seid ganz frei, und wenn ihr mögt, nutzt dies auch!
Ich kann euch gerne noch Hinweise und Anregungen geben, wie ihr die durchaus vielen Jahre ihres Großvaters füllen könnt, wenn ihr welche benötigt!
Die Avatarperson wäre bestenfalls gleich - wenn Cordelias Avatarperson schon einen Großvater hat... es war Liebe auf den ersten Blick - aber ich habe auch nichts gegen andere Großväter einzuwenden.
Auch solltet ihr euch darüber im Klaren sein, ob ihr wirklich so einen alten Charakter mit all seiner Weisheit und Gebrechlichkeit spielen wollt - es wäre ideal, wenn ihr dann nicht einfach verschwinden würdet!
Bei weiteren Fragen kann man sich jederzeit bei mir melden, Thread, PN, wie auch immer!

Credits
Cordelia und Grandpa

yours sincerely
your granddaughter